Wagner, Michael – Ohne Gnade: Oliver Hells dreizehnter Fall

Der Motor heulte auf. Das Hinterrad der Harley-Davidson drehte durch, Erde und Dreck wurden ihr uns Gesicht geschleudert. Schon fast komplett benommen hörte sie einen lauten Knall. Dann fiel ein Schatten über sie.... Lea und Sebastian machen Urlaub in Belgien. Sie wollen Abstand zum harten Polizei-Alltag, doch die Vergangenheit holt sie ein. Und halten damit… Weiterlesen Wagner, Michael – Ohne Gnade: Oliver Hells dreizehnter Fall

B. Kris – Dunkler noch als Schatten (London Crimes 3)

Hat das Geländer nicht eben etwas nachgegeben? Und was ist das für ein dröhnendes Geräusch? Es ist ein Zug, der unter deinen Füßen hindurchdonnert. Jeden Augenblick wird die Brücke in sich zusammenfallen und dein Schrei wird sich mit dem Rattern des Zuges und dem Heulen des Windes vermischen. Ich werde da sein, unsichtbar. Ich werde… Weiterlesen B. Kris – Dunkler noch als Schatten (London Crimes 3)

Buchvorstellung: Benjamin Glatki – Das Haus der neun Türschlösser

 Buchvorstellung  Heute das Debüt eines jungen und Talentierten Newcomers: Das Haus der neun Türschlösser - Benjamin Glatki Beschreibung:Ben, ein junger Hausmeister, findet ein geheimnisvolles Buch, das sein bisheriges Leben auf den Kopf stellt. Fortan wird er von dem Irrlicht Mabel begleitet und taucht ein in eine Welt voller Gefahren und magischer Momente. Als Ben von… Weiterlesen Buchvorstellung: Benjamin Glatki – Das Haus der neun Türschlösser

Limar, Fiona – Blau wie der Tod (Team Mord-Nord 5)

"Ich falle", dachte sie. Ihr ganzer Körper kribbelte und brannte, als würde ihr bei lebendigem Leibe die Haut abgezogen. Dann waren da nur noch die Dunkelheit und ihr eigener verzweifelter Schrei, der von den Felswänden widerhallte.... Ich lese Fiona Limars Bücher sehr gerne, doch hier hatte ich ehrlicherweise Schwierigkeiten, ins Buch rein zukommen. Ich kann… Weiterlesen Limar, Fiona – Blau wie der Tod (Team Mord-Nord 5)

Hausmann, Romy – Liebes Kind

Am ersten Tag verliere ich mein Zeitgefühl, meine Würde und einen Backenzahn. Dafür habe ich jetzt zwei Kinder und eine Katze. Ihre Namen habe ich vergessen, bis auf den der Katze, Fräulein Tinky. Ich habe auch einen Mann. Er ist groß, hat kurzes, dunkles Haar und graue Augen. Ich betrachte ihn aus dem Augenwinkel, während… Weiterlesen Hausmann, Romy – Liebes Kind

Schumacher, Nicole – Das Tabu

Mit einem Lächeln trat er ins Freie, montierte das Vorhängeschloss an den rostigen Türriegel, drehte den Schlüssel und steckte ihn in seine Gesäßtasche. Die Rollen waren verteilt, die Requisiten bereit, die Bühne frei. Er würde zur rechten Zeit am rechten Ort sein.... Dominik und Jens sind beide Praktikanten bei einem Regionalblatt der Stadt Altdorf in… Weiterlesen Schumacher, Nicole – Das Tabu

Limar, Fiona – Im Dunkel des Grabes

"Sag mal, regnet es etwa?" fragte Sabine."Ach was, es nieselt nur ein wenig. Das macht mir nichts aus, ich bin nicht aus Zucker", lachte Fabienne. Das Letzte, was Sabine hörte, war das aufgeregte Bellen der Terrierhündin und das Zuschlagen der Haustür...... Bisher habe ich alle Bücher von Fiona Limar regelrecht verschlungen, umso gespannter war ich… Weiterlesen Limar, Fiona – Im Dunkel des Grabes

„Aber sie hatte ein schönes Kleid an……“ – Das Mörderpaar Fritz Erbe und Dorothee Buntrock

Quelle: http://www.boerde-museum-burg-ummendorf.de Im November 1891 findet ein Spaziergänger, bzw. dessen Hund, im Wald von Neuhaldensleben die bereits stark verwesten Überreste einer Frauenleiche. Presseberichte und das Monogramm ›E. K.‹, welches sich auf der noch erhaltenen Unterwäsche der Toten befand, grenzten den Kreis der Vermissten schnell ein. Das Amtliche Wanzlebener Kreisblatt schrieb am 8. Dezember 1891, dass es sich… Weiterlesen „Aber sie hatte ein schönes Kleid an……“ – Das Mörderpaar Fritz Erbe und Dorothee Buntrock

Buxbaum, Sabine – Berge, Ziegen und andere Schwierigkeiten

Als Lenas Oma stirbt, beschließt sie, in das Haus ihrer Großmutter zu ziehen und dort in dem beschaulichem Dörfchen eine Hausarztpraxis zu übernehmen. Doch schnell kommt Lena an ihre Grenzen. Das Haus ist renovierungsbedürftig und voller Tiere, die Patienten akzeptieren sie nicht und dann gibt es auch noch Probleme mit den Nachbarn.... Das zuckersüße Cover… Weiterlesen Buxbaum, Sabine – Berge, Ziegen und andere Schwierigkeiten

Hinrichs, Anette – Nordlicht: Die Spur des Mörders (Teil 2)

Der Junge steht festgebunden an einem Pfahl im Hof seiner Eltern. Sein Rücken schmerzt, wieder sind neue Striemen dazu gekommen. Schon langsam wird es Dunkel und er hofft das er bald losgebunden und ins Haus geholt wird. Die Dunkelheit kommt immer näher, seine Angst vor dem Nachttroll wird immer größer. Doch niemand kommt um ihn… Weiterlesen Hinrichs, Anette – Nordlicht: Die Spur des Mörders (Teil 2)