Hush (Thriller) deutscher Titel: Still

Filmbeschreibung:

Maddie Young ist seit einer Meningitis-Erkrankung im Alter von 13 Jahren taubstumm. Sie arbeitet als Schriftstellerin und führt ein isoliertes Leben in einem Haus mitten im Wald. Eines Tages taucht ihre Nachbarin und Freundin Sarah schwer verletzt vor der Haustür auf, doch Maddie bemerkt sie nicht. Sarah wurde von einem maskierten Killer erstochen, der es nun auch auf die taubstumme Schriftstellerin abgesehen hat.

Erscheinungsdatum: 12. März 2016 (Ersterscheinung)

Der eher unspektakuläre Titel und die Filmbeschreibung täuschen, dahinter verbirgt sich ein super Thriller, bei dem man mitfiebert. Im Prinzip gibt es nur zwei Protagonisten, Maddie und den Killer. Die paar Nebenfiguren, die es noch gibt, haben nur kurze Auftritte, geben Hoffnung wo keine ist.

Ich bin oft vor dem Fernseher gesessen und hab „Dreh dich doch um, Herrgott“ gerufen. Hat sie nur nicht gehört. Hätte sie so oder so nicht, da sie ja taubstumm ist, gerade das macht das ganze noch dramatischer.
Der Killer mit seiner Maske ist unheimlich, dieses Grinsen der Maske unerträglich. Schade das er sie irgendwann abnimmt, warum er das aber tut, puh…. Aber das müsst ihr einfach selbst sehen

Fazit:
Ein ungleiches Katz und Maus Spiel, kurzweilig, spannend, nervenaufreibend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s