Haller, Elias – Küstenstill

Küstenstill – Elias Haller

Ich liebe Bücher mit besonderen Covern, dieses hier ist eines davon. Da ich  bereits mit Begeisterung etwas von Elis Haller gelesen hatte, war ich sehr gespannt auf diesen Thriller.


„Julia Asmann kommt nackt aus der Dusche, wundert sich kurz dass der CD-Player bei kanpp 2 Minuten auf Pause steht. Sie startet das Lied neu, tanzt etwas, um sich dann vor ihren Laptop zu setzen. Julia ist bei einer Dating-App angemeldet und beginnt wieder mal mit Kai zu chatten. Doch der Chat entwickelt sich in eine unheimliche Richtung die Julia schockiert….“


Die Ermittler Hardy Finkel und Greta Silber arbeiten das erste Mal zusammen, und dann auch noch an einem Fall der einen von ihnen an seine Grenzen bringt. Obwohl dies die erste gemeinsame Ermittlung ist und die beiden einen holprigen Start hatten, stimmen sich schnell aufeinander ein. Hardy wie auch die geschiedene Greta haben ihr Päckchen zu tragen, was das Ganze nicht gerade vereinfacht.

Gleich zu Beginn befindet sich der Leser mitten im ersten Mord, ein klasse Einstieg in das Buch. Die ersten Leseabschnitte waren Dank des flüssigen und packenden Schreibstiles ratzfatz gelesen, dieses Tempo hält durch die kurzen Kapitel und den rasanten Schreibstil das ganze Buch über an. Die Einführung der Charaktere finde ich sehr gelungen. Man erfährt das wesentliche, dennoch ist noch Luft nach oben für die Feinzeichnung. Der Autor lässt dem Leser trotz der detailreichen Schilderungen der Morde noch genügend Freiraum für sein eigenes Kopfkino.

Die Art und Weise in der der Täter seine Hinweise platziert und an die Ermittler weiter gibt ist sehr interessant, die Auflösung dazu hat es in sich. Das Ende ließ mich als gestandene Thriller-Liebhaberin schockiert die Luft anhalten, doch nun ergab alles einen Sinn.

Die vielen Hinweise, Fährten und Rätsel über Rätsel machten es mir nahezu unmöglich das Buch aus den Händen zu legen. Elias Haller hat mich wieder restlos überzeugt mit diesem bemerkenswerten Thriller.

Zur Facebook-Seite >>> des Autors <<<

  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 379 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 2919801813
  • Verlag: Edition M (9. Juli 2019)
  • ASIN: B07QNJHP62

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s