Marciniak, Stefan – Übertötung Band 2

Übertötung – Stefan Marciniak (Band 2)

Ein gehetzt wirkender Mann steht am Strand des Atlantik, ein vergilbtes Stück Papier in seinen Latexbehandschuhten Händen. Er sieht sich suchend um, plötzlich fällt ein Schuss! Blutend stürzt er in den Sand, als er schnelle Schritte hört. Als ihm das Papier aus den Händen gerissen wird, rappelt er sich auf, versucht zu fliehen, stolpert wieder. Der riesigen Gestalt, die auf ihn zugelaufen kommt, flüstert er noch röchelnd zu: „Ich weiss wo es liegt“…..


Christian und Louise sind ein Paar, irgendwie aber auch wieder nicht, denn da gibt es noch Serge. Eigentlich sollte Louise ihn zum Teufel jagen, mir ist nicht klar was sie an ihm findet und warum diese Dreier-Beziehung.
Christian und Bukowski, sein vorlauter Papagei, bekommen unverhofften Familienzuwachs, dies zeigt eine äusserst sympathische Seite des Ermittlers.
Schön finde ich dass das Team im großen ganzen miteinander harmoniert, quasi die Guten gegen die Bösen, die Rollen sind recht eindeutig verteilt.


Auch hier verknüpft der Autor wieder Gegenwart und Vergangenheit, wie auch im ersten Teil meiner Meinung nach sehr gelungen, allerdings war der erste Teil“geschichtslastiger“. Hier in diesem Buch bringt der Autor auch brisante aktuelle Themen wie Flüchtlinge/Flucht, Politik und Finanzwelt ins Spiel. Persönliche Meinungen eines Autors im Buch finde ich immer etwas problematisch, Stefan Marciniak ist hier der Spagat zwischen Meinung und Story aber sehr gut gelungen.

Die Sprache bildhafte Sprache reisst den Leser wieder schnell mit, viele Szenen sind so sehr gut vorstellbar. Wie z.B. Karens fast schon filmreifer Auftritt. Die Hilflosigkeit der Wirtsleute ist Verständlich, die Souveränität mit der Christian darauf reagiert, gefällt mir gut.

Das überraschende Ende finde ich passend, ein schöner und gelungener Abschluss. Ich kann Stefan Marciniaks Bücher vorbehaltlos weiter empfehlen.

  • Taschenbuch: 260 Seiten
  • Verlag: Independently published (3. Juli 2018)
  • ISBN-10: 1983345490 ISBN-13: 978-1983345494

Zur Seite des >>Autors<<

Rezension zu Band 1 >>Satisfaktion<<

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s