Summer, Drea – 6 aus 49: Das etwas andere Interview

6 aus 49 – Das etwas andere Interview

Heute möchte ich Euch die Autorin Drea Summer
vorstellen.
Ina: Hallo Andrea, vielen Dank dass Du Dich meinen Fragen stellst.
Nenne mir bitte Deine 6 Zahlen zwischen 1-49
Andrea: Also dann nehme ich die 2, 9, 21, 12, 13 und 47.
Ina: Super, vielen Dank. Ich bin auf Deine Antworten gespannt.

Ina: Frage 2: Was war deine folgenschwerste Entscheidung?
Andrea: Puh, du stellst Fragen. Keine Ahnung, ehrlich gesagt. Mir geht es gut, so wie ich lebe, somit können Entscheidungen, die ich getroffen habe nur positiv gewesen sein und nicht negativ. 😉
Ina: Eine interessante Sichtweise, aber Du hast natürlich recht.

Ina: Frage 9: Was ist dein größtes Geheimnis?
Andrea: Kennst du eigentlich die Definition von Geheimnis? lach Das sollte doch gut behütet bleiben. Aber….psssst….ich verrate dir was. Es muss aber unter uns bleiben:
Ich liebe die Farbe Lila und steh auf Glitzer. Und das als Thrillerautorin.
Ina: Lach, ja, das hätte besser ein Geheimnis bleiben sollen 😁

Ina: Frage 21: Wenn dein Leben verfilmt würde: Welcher Schauspieler würde dich spielen?
Andrea: Oh….Mr. Bean ❤
Ina: Okeeee, spannend. Ich glaube ich muss dich mal live kennen lernen. 🧐

Ina: Frage 12: Was tust du um dich abzureagieren?
Andrea: Ich rege mich gar nicht erst auf. lach. Bringt doch nichts. Aber ein Spaziergang am Meer entlang wirkt auch Wunder, glaub mir das.
Ina: Das glaube ich Dir. Ich lebe nicht am Meer, aber in meinem Urlaub konnte ich Meeresluft schnuppern.

Ina: Frage 13: Bist du nah am Wasser gebaut?
Andrea: Nein, ganz und gar nicht. Ich lache sehr viel, bin sehr frech und vorlaut aber nah am Wasser nur dann, wenn mir vor Lachen die Tränen an der Wange runterkullern.
Ina: Sehr sympathisch 💙

Ina: Frage 47: Beschreibe dein aktuelles Buch in 3 Sätzen oder weniger.
Andrea: Ein Thriller, der in Österreich sein Unwesen treibt. Es geht um Ungerechtigkeit und um die Ungerechtigkeit der österreichischen Justiz. Und noch um viel mehr, aber das müsst ihr selbst herausfinden. 😉
Ina: Ich durfte es bereits herausfinden, meine Rezension zu „Ungerecht“ gibt es hier: Ungerecht
Vielen lieben Dank dass Du den Spaß mitgemachst hast. 😘

Steckbrief:
Drea Summer wurde 1978 geboren. Sie ist gelernte Großhandelskauffrau, seit 2012 selbstständig als Mentaltrainerin. Ende 2016 wanderte sie mit ihrem Lieblingsmenschen nach Gran Canaria aus.
Anfang 2017 schrieb sie ihren ersten Krimi, der unter dem Titel „Mit leisen Flügeln“ Anfang 2018 veröffentlicht wurde. Im Jahr 2018 veröffentlichte sie ihre Cran-Canaria-Trilogie: „Sie sind nichts wert“ (Teil 1), „Tu was ich dir sage“ (Teil 2) und „Du bist mein Besitz“ (Teil 3). Vor ein paar Tagen erschien wie oben erwähnt ihr neuestes Buch „Ungerecht“, ein Österreich-Thriller.

Eventuell werden wir irgendwann demnächst mit einer neuen Gran-Canaria- Serie überrascht, das würde mich sehr freuen. 😍

Die Rezensionen zu den genannten Büchern findet ihr natürlich auch hier auf meinem Blog: Rezensionen

Link zu Amazon

#ungerecht #thriller #dreasummer #autorenvorstellung #autoreninterview #buchblog #neuerscheinung #buchvorstellung #österreichthriller #dubistmeinbesitz #siesindnichtswert #tuwasichdirsage #mitleisenflügeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s